Interpoma 2008

Do. 03.03.11

6. Internationale Fachmesse für Anbau,
Lagerung und Vermarktung des Apfels

vom 06. bis 08.11.2008

von 9.00 bis 17.00 Uhr

Messe Bozen

Vom 6. bis 8. November war Bozen die Welthauptstadt des Apfels. Mit einem Rekordzulauf aus dem Ausland versammelten sich die "wichtigsten Staaten" des Apfelanbaus in den Pavillons der Bozner Messe, um auf der Biennale "INTERPOMA" das Universum rund um diese Frucht zu erkunden.

Deutschland, Vereinigte Staaten, Israel, Japan und Neuseeland. Aus aller Welt kamen die Teilnehmer zur sechsten "Interpoma", der einzigen internationalen Fachmesse für Anbau, Lagerung und Vermarktung des Apfels. Vom 6. bis 8. November fanden sich in den Pavillons der Bozner Messe fast 4.600 Gäste aus dem Ausland ein. Das entspricht 40 % der 11.653 Besucher, die das 17.000 Quadratmeter große Parkett der Bozner Messe betraten, um sich über die vielen Aspekte im Bereich Apfelanbau zu informieren.


Jetzt anfragen
x